Facebook

Freizeitmöglichkeiten in der Region

Natur und Kultur, Geschichte und Tradition, Aktivität und Entspannung so können Sie Ihre Freizeit im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm in Bayerns Mitte gestalten. Sie befinden sich hier im Hopfenland Hallertau, dem weltweit größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet. Der Hopfenanbau prägt Landschaft und Bewohner. Viele Bräuche, Feste, Musik, Literatur und Kunst hängen eng mit dem Hopfen zusammen.

Hallertauer Volksfest
Nur etwa 250 Meter vom Bahnhof Wolnzach Markt entfernt erwartet Sie vom 12. bis zum 22. August 2016 wieder das Hallertauer Volksfest mit einer großen Festhalle, Musik und zahlreichen Ständen und Fahrgeschäften. Jeden Tag Unterhaltungsmusik bekannter Kapellen und Bands.

Info: www.wolnzach.de

Bild

Wanderungen & Radtouren in der Hallertau
Die einzigartige Kulturlandschaft der Hallertau läd zu kleinen und großen Rad- und Wandertouren ein. Die Fahrradmitnahme ist im Rahmen des vorhandenen Platzes möglich und im Wolnzach-Express kostenlos. Infos zu empfehlenswerten Radtouren finden Sie auf den Webseiten des Landkreises Pfaffenhofen an der Ilm.

Biergärten, Restaurants, Cafés
Das kulinarische Angebot im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist vielfältig. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist hier etwas dabei.

Eine Auswahl der Gastronomie in Bahnhofsnähe:

Gasthof Zeidlmaier, Bahnhofstraße 55, 85296 Rohrbach an der Ilm
Nepomuk Stubn, Schloßstraße 15, 85283 Wolnzach
Bistro Tandem, Auenstraße 4, 85283 Wolnzach
Schlosshof anno 1743, Schloßhof 12, 85283 Wolnzach
Gasthof zur Post, Marktplatz 5, 85283 Wolnzach

Klicken Sie auf die Adressen um die Wegbeschreibung zu sehen.

Bild

Deutsches Hopfenmuseum
Im Deutschen Hopfenmuseum, welches nur 500 Meter vom Bahnhof Wolnzach Markt entfernt liegt, erfahren Sie alles Wissenswerte zum Hopfen. Von der Botanik bis zum Bierbrauen, vom Anbau bis zum Hopfenhandel, von der Geschichte bis zur Gegenwart.

Deutsches Hopfenmuseum
Elsenheimerstraße 2
85283 Wolnzach


Geöffnet Dienstag bis Sonntag 1017 Uhr
Info: www.hopfenmuseum.de

Museum Kulturgeschichte der Hand
Gezeigt werden zahlreiche Exponate, darunter Münzen, alte Literatur, Briefmarken, Spielzeug, Schmuck etc., die alle in irgendeiner Weise die Hand des Menschen betreffen.

Museum Kulturgeschichte der Hand
Am Brunnen 1b
85283 Wolnzach


Geöffnet Mittwoch bis Sonntag 1317 Uhr
Info: www.museum-der-hand.de